Betreutes Wohnen in Pflege-Wohngemeinschaften

Unser Ziel ist es, die Gewohnheiten und Wünsche der uns Anvertrauten so weit wie möglich zu unterstützen. Denn nur, wer Wertschätzung erfährt, kann in Würde alt werden.

Unserer Meinung kann das nur mit betreutem Wohnen in Pflege-WGs erreicht werden, weil hier die Bewohner*innen so viel wie möglich selbständig machen und so ihre Würde wahren können. 

Der heimische Charakter trägt außerdem dazu bei, dass man sich wohlfühlt und weiterhin ein aktiver Teil der Gesellschaft anstatt einer „Last“ ist.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Mensch…

…und zwar in der Gesamtheit seiner Person – nicht seine Erkrankungen.

Die Vorteile dieser Wohnform betreffen nicht nur unsere Bewohner, sondern auch unsere Mitarbeiter*innen. Die familienähnliche Wohngemeinschaft ist eine überschaubare Organisationsstruktur. Unsere Pflegekräfte sind in jeder Wohngemeinschaft, in der CuraDomo Menschen pflegt und betreut, als Team organisiert. Sie sind Teil im Alltag der Bewohner*innen. Sie begegnen den Menschen mit Demenz und pflegebedürftigen Menschen mit Respekt und auf Augenhöhe, und arbeiten mit den Angehörigen partnerschaftlich zusammen.

Nur zufriedene und motivierte Mitarbeiter*innen können eine qualitativ sehr gute Pflege und Betreuung leisten! Unsere Mitarbeiter entscheiden sich bewusst für die sensible Arbeit mit Menschen mit Demenz.

Die Zusammenarbeit mit selbstbestimmten Menschen und deren Angehörigen, Freund*innen und rechtlichen Betreuer*innen führt zu einem guten Arbeitsklima und Wohlbefinden für jede*n einzelne*n Mitarbeiter*in in der Pflege.

Unsere Pflege lebt von Qualität und Fachkompetenz

Unserer Erfahrung nach stellen Wohngemeinschaften nach wie vor die individuellste Betreuungs- und Wohnform dar.

Sie bieten die Chance für Menschen mit Demenz, selbstbestimmt zu wohnen und gleichzeitig eine qualifizierte Pflege und Betreuung zu erhalten. Selbstbestimmung und Teilhabe in einem überschaubaren Umfeld sind der Schlüssel zum Wohlbefinden für Menschen mit Demenz.

Von Anfang an war klar, dass dieses Ziel nur zu erreichen ist, wenn engagierte Angehörige und rechtliche Betreuer*innen sich beteiligen, denen die sehr gute Versorgung ihrer Angehörigen und Betreuten am Herzen liegt.

Für CuraDomo ist es unerlässlich, kooperativ mit allen Beteiligten zusammenzuarbeiten, um jedem und jeder einzelnen Bewohner*in eine hohe Lebensqualität zu gewährleisten. Das leben wir auch!

So achten wir bei all unseren Pflegekräften auf entsprechend sorgfältige Arbeit und haben hohe Ansprüche an deren Fachkompetenz, welche wir mit Fort- und Weiterbildungsangeboten kontinuierlich ausbauen.

Informierte Bewohner*innen, Angehörige und Betreuer*innen sind unsere beste Qualitätskontrolle 

In den sieben vorgestellten Wohngemeinschaften wohnen Menschen, die von CuraDomo gepflegt und betreut werden. Das Zusammenleben und die Einrichtung der Wohngemeinschaft werden durch die jeweilige Mietergemeinschaft bestimmt. Die Bewohner*innen werden hierbei häufig durch ihre Angehörigen, Freund*innen und rechtlichen Betreuer*innen unterstützt. Jede*r Bewohner*in beauftragt individuell einen Pflegedienst ihrer/ seiner Wahl mit der Pflege und Betreuung. Der Mietvertrag wird mit der/ dem jeweiligen Vermieter*in abgeschlossen und ist unabhängig vom Pflegevertrag.

Das Pflegeteam von CuraDomo ist 24 Stunden am Tag Gast vor Ort. Es pflegt und betreut die Bewohner*innen individuell und unterstützt das Zusammenleben der Gemeinschaft in ihrem Alltag. Die Einrichtungs- und Ordnungswünsche der Mietergemeinschaft werden respektiert. Das Hausrecht haben die Bewohner*innen bzw. ihre rechtlichen Vertreter*innen.

Wir als Pflegedienst fördern, dass sich Freund*innen, Familienangehörige und rechtliche Betreuer*innen in den Alltag mit einbringen und ihn (mit-)gestalten. Wir sehen darin eine wichtige Unterstützung der Qualität der Pflege und Betreuung zum Wohle der Bewohner*innen. Dazu zählen auch die regelmäßigen Angehörigentreffen, bzw. die Förderung des Austausches und der Vernetzung der Angehörigen und Betreuer*innen untereinander. 

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch  

Haben Sie Interesse an einer der WGs und möchten einen freien Platz anfragen?

Oder mehr Informationen erhalten?

Ihre Ansprechpartnerinnen

Gabriele Warlimont

Jennifer Greipel

Sie sind Pflege(fach)kraft und möchten wieder Spaß an der Pflege  haben und Teil eines tollen Teams sein?


Sie haben Interesse an einer der WGs und möchten einen freien Platz anfragen?

Oder mehr Informationen erhalten?

...oder direkt anrufen:

Ihre Ansprechpartnerinnen

Gabriele Warlimont

Karin Heide Trautzburg